„Neu anfangen”

Starthilfen für Gruppen, Gemeinden, Pfarreien(gemeinschaften) für die Zeit nach dem Lockdown

Eine Unterstützung für Sie und auch für uns

Theater und Ausstellung

Ein-Personen-Theater „Abgerungen“

Allen Widerständen zum Trotz – Einstehen für Werte und Haltungen 

Mehr Infos inkl. eines Trailers: hier

„Fragen, die unter die Haut gehen“ – Bericht von der Aufführung in Dachau und Freising: hier 

Interaktive Ausstellung “MEHR LEBEN ENTDECKEN”

– Was mich bewegt und trägt… – Was uns verbindet und motiviert…
– Zur persönlichen Besinnung und zum gemeinsamen Gespräch –
– Für Gruppen, Gemeinden, Schulen, Bildungsträger …

Mehr Infos mit Bildern und Anregungen: hier
und auf unserer YouTube-Seite: hier

Konditionen zur Ausleihe der Ausstellung und Buchung des Theaters finden Sie: hier

für Kurzentschlossene bei pastoraler Vor- und/oder Nachbereitung:  Buchungen von Theater und Ausstellung für einen Termin bis 1. April 2022: auf Anfrage bis zu 25 % Ermäßigung auf die Kosten (bei Anfragen aus dem Bistum Limburg  bis zu 50 %)

Oasentage – Begegnungstage

Helfen erfüllt – Helfen ermüdet

Oasentag z. B. als Dankeschön für diakonisch Tätige / Helferkreise..
(Dauer je nach  Vereinbarung zwischen 5 und 7 Stunden) 

Mehr zum Ganzen im nebenstehenden Video

Mehr Infos und wie so etwas bei Ihnen aussehen könnte auf diesem Flyer.

Neu anfangen – Begegnung verwandelt

eine heilsame Unterbrechung, um Quellen und Schätze des Glaubens neu zu entdecken und zu beleben

Impuls-Tag: Dauer 5 Stunden (mit Pause und Imbiss)
flexibel möglich z.B. 
von 10:00 – 15:00 Uhr oder von 15:30 – 20:30 Uhr  

Mehr Infos und wie so etwas bei Ihnen aussehen könnte auf diesem Flyer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interesse? – Mehr Infos und Fragen zu Honorarkosten bei Veranstaltungen bei Ihnen

Melden Sie sich einfach per Mail: info@weg-vallendar.de oder per Telefon: 0261-6402-990

Wir beraten Sie gerne. 

Auf ein Wort – von P. Hubert Lenz

Faszination und Neuanfang liegen in der Luft – Doch wirkliche Veränderung braucht mehr- zu Mk 6, 1-6

Jesus predigt. Die Menschen sind berührt und fasziniert. Aus ihm spricht eine Weisheit, die alles Gewohnte in den Schatten stellt. Durch ihn geschehen Machttaten, die betroffen machen. Da liegt die Frage auf der Hand: „Woher hat er das alles?“ Ist hier Gott am Werk? Und wenn: Müssten wir das dann ernst nehmen – gilt es, sich auf Jesu Wort einlassen?